Strecke

Feldbahn - 600mm Spurbreite - ca. 1,5km Streckenlänge ( Hauptstrang )

( bis südliches Ende Ainringer Moos )

 

Lageplan

Der Gesamten Strecke zur Orientierung

 

Streckenschema

 

 

Planquelle: http://www.info-bgl.de 

 

SCHIENENSTRANG vom Ausgangsbahnhof Bahnübergang bei Mühlreit (ehem. DB - Anschluss) : 
 
Gleiskilometer 0,00
HBF MÜHLREIT - Ausgangsbahnhof - Bild
 
Gemeinde Mühlreit – HBHF
Traktionsstandort, Betriebswerk, Güterumschlag, Torfabfüllanlagen Bild
Betriebsgelände der bestehenden Firma „EUFLOR Humuswerke“
 
Wir folgen nun dem weiteren Hauptgleisverlauf: (cirka Meterangaben von HBF aus)
 
Gleiskilometer 0,45 - Verschub- und Rangier BHF - Bild
Die mit Torf beladenen Loren werden hier gesammelt und zu einer Zuglänge von 
cirka 10 Loren zusammengestellt.
Diese werden anschließend zu den Torfabfüllanlagen im HBF zu befördern.
Entleerte Loren werden von hier aus wieder dem Abbaugebiet zugeteilt. 
 
Rechtsliegend zweigen die Geleise zu den Wagenunterständen ab.
 
Gleiskilometer 0,65
Am Ende des Rangierbahnhofes teilt sich die Strecke.
Ein Gleis ist Sammler für die Abbaufelder rechtsliegend, das andere für die linksliegenden Abbaufelder.
 
Weiters zweigt hier ein Gleis zum Lagerplatz der Bahn ab. 
Am Ende dieses Stichgleises ist auch die Gleisbau Maschine abgestellt.
 
Gleiskilometer 0,85
Das linke Sammlergleis beginnt zu steigen um weitere Betriebsgebäude, Hallen und Abstellgeleise 
zu bedienen, die auf einem kleinen Hügel gelegen sind. 
Danach senkt sie das Sammlergleis wieder ab, um schließlich bei...
 
Gleiskilometer 1,10
...wieder auf der ursprünglichen Ebene zu liegen. 
Hier werden die Sammlergeleise wieder zu einem einzeln weiterführenden Gleis verbunden.
 
Gleiskilometer 1,45
Das Gleis teilt sich um in den von einander gegenüber liegenden Abbaufelder zu enden.
 
Auf dem Plan ist ersichtlich, dass eines der beiden Gleise sich über die rechte Seite fast bis zum
Rangierbahnhof zurück erstreckt. 
Dies kann jedoch noch nicht bestätigt werden - Ein weiterer Lokalaugenschein wird dies klären !
 

zurück