aktuellere Meldungen   << News Archiv >>   weitere Meldungen

 

 

18.07.2006 - Büro Außenwand wächst

 

Nach und nach wächst die Mauer in die Höhe

 

     


14.07.2006 - Büro Außenwand entsteht

 

Das Innenfundament ist ausgehärtet, nun wird eine Feuchtigkeitssperre angebracht.

Und der erste Ziegel bzw. die erste Reihe steht !

 

     

     


14.07.2006 - Mäharbeit bis zur Grundlosenstraße abgeschlossen

 

Endlich konnten die Mäharbeiten bis zum Bahnübergang Grundlosestraße abgeschlossen werden.

 

     

     

     


11.07.2006 - Arbeiten am Außenfundament 

 

Alle Schallungsreste wurden entfernt, das Außenfundament gereinigt.

 

     

 

Dort wo der Beton nicht hinkam wird nachgebessert.

 

     


10.07.2006 - Beton rein, wo ein Fundament entstehen soll

 

Alle Eisenverbindungen sind fertig und schon fließt der Beton.

 

     


27.06.2006 - Innenschallung Büro fertig

 

Nachdem alle alten und morschen Holzbalken entfernt wurden,

konnte die Schallung vorbereitet werden.

 

     


23.06.2006 - Abnahmefahrt durch ZVT

 

Am 23.06.2006 fand wieder die Abnahmefahrt durch unseren Ziviltechniker statt.

Es gab keine Beanstandungen !

Der behördlichen Genehmigung sollte nun nichts mehr im Wege stehen.

 


22.06.2006 - 100% Luftfeuchtigkeit

 

Während der Mäharbeiten stieg stetig die Luftfeuchtigkeit und die Hitze.

In kürze sollte ein sinnflutartiger Regenschauer niedergehen,

gerade Rechtzeitig ergriffen wir die Flucht !

 

     

 

Vom Lokschuppen zum Bürogebäude, ein Weg der genügt um bis auf die Unterhose nass zu werden.

Die Luftfeuchtigkeit und der Regen waren so heftig dass 

- das elektrische Pult der Cabrio ausfiel

- im Lokkasten wo der Lokführer steht das Wasser 5 bis 10 cm hoch stand

- der gesamte Asphaltplatz ca. 20 bis 40 cm unter Wasser stand

- ein kleiner Bach durch das Hauptgebäude floss

- alle Entwässerungsgräben binnen 5 Minuten randvoll waren

- der Schotterweg zwischen Hauptgebäude und Betriebswerk zum Fluss wurde

- nun alle Dachrinnen sauber sind !

 

  


22.06.2006 - Es grünt, wie noch nie !

 

Durch das feuchte Frühjahr erreichte die Vegetation Rekordhöhen !

 

     

 

Das feuchtwarme Wetter machte die Mäharbeiten fast unerträglich !

 

        

 

Teils war der Bewuchs so dicht dass sogar die Motorsense streikte.

Der erste Teil ist geschafft.

 

           


 

aktuellere Meldungen   << News Archiv >>   weitere Meldungen

 

Hauptmenü