Strecke

Stationsschema

 

( In voller Größe ! )

 

Legende zu den nachfolgenden Plänen

 

------

Schiene: befahrbar bzw. vorhanden

------

Schiene: Nicht mehr vorhanden - abgebaut oder anders verlegt !

"Fliegendes Gleis" - während der Abbau noch stattfand !

------

Schiene: Leider nicht mehr vorhanden - abgebaut bzw. abgerissen !

Wiederaufbau geplant !

und

Streckenzugehörigkeit

 


Strecke Zehmemoos / Weidmoos

Feldbahn - 600mm Spurweite - ca. 5km Streckenlänge

( bis Weidmoos - Schutzhütte )

 

 

( 521KB - In voller Größe ! ) 

Teil 3

Abschnitt Weidmoos / ehem. Abbaugebiet / Übergabe Bhf

-- Torflehrpfad   ( 45KB - In voller Größe ! )

 

Weidmoos "NEU"

Endbahnhof Maxdorferstraße / Weidmoos


 

( 499KB - In voller Größe ! )

Teil 2

Abschnitt Holzhausenerstraße bis Übergabe Bhf / Weidmoos


 

( 458KB - In voller Größe ! )

Teil 1

Abschnitt Torfwerk Zehmemoos / Anschlußbahn - SLB

Übergabe Bhf - Grundlosestraße bis Holzhausenerstraße

Momentan befahrbare Strecke !


Strecke Zehmemoos / Rodinger Moos

Feldbahn - 600mm Spurweite - ca. 2km Streckenlänge

( bis Rodinger Moos - Schutzhütte )

 

Plan - West

( 471KB - In voller Größe ! )

Plan - Ost

( 458KB - In voller Größe ! )

Teil 4

Abschnitt Rodinger Moos / ehem. Abbaugebiet

Abzweigung - Strecke Zehmemoos / Weidmoos

Teils befahrbar !


Strecke

 

Genaue Informationen zur Strecke der SLB unter :


Quellenverweis:
 
Landkarten:
 www.geolook.at
Luftbilder:
 www.land-salzburg.at
 
Landkarten und Luftbilder wurden abgeändert im Sinne von Aktualität und Interesse !

Copyright all HTML

  Copyright und Urheberrecht liegt bei 

 

 

Bei

Bildmaterial / Plänen / Grafiken / Texten / Veränderungen etc.

die nicht aus dem eigenen Archiv stammen

wurde ausdrücklich um Genehmigung der Quellen ersucht.

Inhalt und Homepage wurden nach besten Wissen und Gewissen erstellt.

 

Es wird hier bei den Urhebern um Genehmigung und Erlaubnis ersucht !

Sollten hier Bilder und Texte gezeigt werden, die nicht die nötige Zustimmung der Urheber finden,

so informieren sie uns bitte, die entsprechenden Elemente werden dann sofort von der Website entfernt !

webmaster@bockerlbahn.at

 

zurück